Michael Trischan

Profil

  • Geburtsjahr: 1961
  • Nationalität: deutsch
  • ethnische Erscheinung: mitteleuropäisch
  • Größe: 179
  • Augen: blau
  • Haare: braun
  • Wohnort: Leipzig
  • Dialekte: Hessisch, Berlinerisch, Norddeutsch, Sächsisch
  • Sprachen: Englisch
  • Stimmlage: Bariton
  • Gesang: Chanson
  • Führerschein: PKW, Motorrad

Auszeichnungen

2014 Bambi für In aller Freundschaft - populärste TV Serie
2018 Goldene Henne für In aller Freundschaft - beliebteste Serie

Ausbildung

1980-1982 Schauspielausbildung in München und Stuttgart

Besonderes

Synchronsprecher

  • 2009   Werner - Eiskalt  / Regie: Gernot Roll
  • 2007   Up up to the sky  / Regie: Hardi Sturm
  • 2005   Vineta  / Regie: Franziska Strünkel
  • 2004   Unkenrufe  / Regie: Robert Glinski
  • seit 2007    In aller Freundschaft  / Hans Peter Brenner  / durchgehende Hauptrolle  / ARD   / Regie: Hans Werner, Mathias Luther, Frank Gotthardy, Bettina Braun u.a.
  • 2018    In aller Freundschaft - Zwei Herzen  / TV Film  / ARD   / Regie: Franziska Hörisch
  • 2014    Alles Klara - Der allerletzte Gast  / ARD   / Regie: Thomas Freundner
  • 2013    In aller Freundschaft - Bis zur allerletzten Sekunde  / TV Film  / ARD   / Regie: Hans Werner
  • 2012    Fuchs und Gans  / Episodenhauptrolle   / Regie: Dietmar Klein
  • 2011    In aller Freundschaft - Was wirklich zählt  / TV Film  / ARD   / Regie: Hans Werner
  • 2011    Schloss Einstein  / durchgehende Rolle 
  • 2010    Soko Stuttgart - Prototyp  / Dr. Behringer  / Episodenhauptrolle  / ZDF   / Regie: Gero Weinreuter
  • 2009    Großstadtrevier - Der Schein trügt  / Hafenpastor  / wiederkehrende Rolle  / ARD   / Regie: Guido Peters
  • 2008    Wilmenrod - Es liegt mir auf der Zunge  / Requisiteur  / Nebenrolle  / ARD   / Regie: Kaspar Heidelbach
  • 2007    Stubbe - Bittere Wahrheiten  / ZDF   / Regie: Thomas Jacob
  • 2007    Großstadtrevier - Das Geheimnis des Hafenpastors  / Hafenpastor  / Wiederkehrende Rolle  / ARD   / Regie: Guido Peters
  • 2005-2007    Da kommt Kalle  / Carl Eberling  / durchgehende Rolle  / ZDF   / Regie: Lars Jessen, John Delbridge u.a.
  • 2006    Die Rettungsflieger - Das Streben nach Glück  / Episodenhauptrolle  / ZDF   / Regie: Donald Kraemer
  • 2006    Notruf Hafenkante - Spiel des Lebens  / Episodenhauptrolle  / ZDF   / Regie: Gero Weinreuter
  • 2005    Der Ermittler  / Episodenhauptrolle  / ZDF   / Regie: Peter Fratzscher
  • 2005    Der Mann, den Frauen wollen  / Nebenrolle  / Pro7   / Regie: Christoph Schrewe
  • 2005    SOKO KÖLN   / Regie: Axel Barth
  • 2005    SOKO KÖLN DIE SPUR DES JÄGERS  / ZDF   / Regie: Axel Barth
  • 2005    VINETA   / Regie: Franziska Strünkel
  • 2004    ROSE UNTER DORNEN   / Regie: Dietmar Klein
  • 2004    EIN KUCKUCKSKIND DER LIEBE   / Regie: Martin Enlen
  • 2004    DIE KÜSTENWACHE MIT DEM RÜCKEN ZUR WAND  / ZDF   / Regie: Elmar Gehlen
  • 2004    UNKENRUFE   / Regie: Robert Glinski
  • 2003    TATORT BERLIN - EINE EHRLICHE HAUT   / Regie: Ralph Bohn
  • 2003    DAS BERNSTEIN-AMULETT   / Regie: Gabi Kubach
  • 2003    KÖRNER UND KÖTER   / Regie: Hans Werner
  • 2003    BRÜCKE ZUM HERZEN   / Regie: Martin Gies
  • 2003    TATORT BIENZLE UND DER FEUERTEUFEL  / ARD   / Regie: Arend Agthe
  • 2003    GIRL FRIENDS VON LEBEN UND TOD  / ZDF   / Regie: Walter Weber
  • 2003    KÖRNER UND KÖTER ALLEIN UNTER WEIBCHEN  / Sat.1   / Regie: Hans Werner
  • 2003    DAS BERNSTEINAMULETT  / ARD   / Regie: Gabi Kubach
  • 2003    TATORT EINE EHRLICHE HAUT  / ARD   / Regie: Ralph Bohn
  • 2002    POLIZEIRUF 110 - DIE SCHLACHT   / Regie: Thomas Bohn
  • 2002    IM SCHATTEN DER MACHT   / Regie: Oliver Storz
  • 2002    MILLENIUM MANN   / Regie: Joe Coppoletta
  • 2002    DOPPELTER EINSATZ   / Regie: Johannes Grieser
  • 2002    KEIN MANN FÜR EINE NUMMER  / Sat.1   / Regie: Jakob Schäuffelen
  • 2002    TATORT MÜNCHEN - DER FREMDWOHNER   / Regie: Peter Fratzscher
  • 2002    TATORT DER FREMDWOHNER  / ARD   / Regie: Peter Fratzscher
  • 2002    DOPPELTER EINSATZ HEIßE FRACHT  / RTL   / Regie: Johannes Grieser
  • 2002    MILLENIUM MANN €žELVIS€œ  / ARD   / Regie: Joe Coppoletta
  • 2002    POLIZEIRUF 110 DIE SCHLACHT  / ORB   / Regie: Thomas Bohn
  • 2001    EIN FALL FÜR ZWEI   / Regie: Rolf Liccini
  • 2001    TATORT NIEDERSACHSEN - LASTRUMER MISCHUNG   / Regie: Thomas Jauch
  • 2001    PAULAS SCHULD   / Regie: Claudia Garde
  • 2001    TATORT LASTRUMER MISCHUNG  / ARD   / Regie: Thomas Jauch
  • 2001    EIN FALL FÜR ZWEI MÖRDERISCHE SCHULDEN  / ZDF   / Regie: Rolf Liccini
  • 2000    MÄNNER SIND WAS WUNDERBARES   / Regie: Dietmar Klein
  • 1999    BELLA BLOCK - AM ENDE DER LÜGE   / Regie: Martin Enlen
  • 1999    JAHRESTAGE   / Regie: Margarethe von Trotta
  • 1999    DER SCHUSS   / Regie: Nikolaus Leytner
  • 1999    AUF DEN FLÜSSEN   / Regie: Gordian Maugg
  • 1999    ALPHAMANN  / Dr. Richard Rosenzweig   / Regie: Thomas Jauch
  • 1999    BELLA BLOCK AM ENDE DER LÜGE  / ZDF   / Regie: Martin Enlen
  • 1998    DER HURENSTREIK   / Regie: Martin Enlen
  • 1996-1997    SPRECHSTUNDE BEI DR. FRANKENSTEIN   / Regie: Peter Hill
  • 1995    OPERATION MEDUSA   / Regie: Thorsten Näter
  • 1994    DIE STADTINDIANER   / Regie: Michael Knof, Urs Egger, Richard Engel
  • 1990-1993    SCHLOSSTHEATER CELLE  
  • 1989    FRITZ-RÉMOND-THEATER FRANKFURT AM MAIN  
  • 1988    STADTTHEATER GIEßEN  
  • 1984-1985    VOLKSTHEATER WIESBADEN  

Fotogalerie