Jan Hasenfuss

Profil

  • Geburtsjahr: 1979
  • Größe: 181
  • Augen: braun
  • Haare: braun
  • Wohnort: Leipzig und Berlin
  • Unterkunft: Hamburg, Köln, München
  • Dialekte: hamburgisch, norddeutsch, sächsisch
  • Sprachen: Englisch (fließend), Französisch
  • Stimmlage: Bariton
  • Tanz: Stepptanz
  • Sport: ausgebildeter C-Tenninstrainer, Basketball, Fußball, Handball, Volleyball, Fechten, Tai-Chi
  • Führerschein: PKW

Ausbildung

2003-2006 Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf, Potsdam

Auszeichnungen

2015 „Bornholmer Straße“ - Grimmepreis in der Kategorie Fiction
2007 "Die Mauer - Berlin 61" - Prix Europa Kategorie TV/Fiction

Pressebetreuung

Karin Kleibel PR


  • 2017   Irgendwer Adjudant von Fjodrow   / Regie: Marco Gadge
  • 2016   Leyla und Paul Paul   / Hauptrolle Kurzfilm  / Regie: Thomas Martius
  • 2015   Kartenspiel   / Hauptrolle Diplomfilm  / Regie: Bastian Krösche
  • 2013   Nachspielzeit Nominierung Max-Ophüls-Preis 2015  / Nebenrolle  / Regie: Andreas Pieper
  • 2012   In the Machine   / Hauptrolle Kurzfilm  / Regie: Daniel Sidgi
  • 2011   Heiratsantrag   / Hauptrolle Kurzfilm  / Regie: Dana Hilpert
  • 2011   Die Frau des Studenten   / Hauptrolle Kurzfilm  / Regie: Daria Belova
  • 2006   Der letzte Bissen   / Hauptrolle Diplomfilm  / Regie: Mira Thiel
  • 2005   Philip   / Hauptrolle Kurzfilm  / Regie: Jörg Willbrandt
  • 2005   Der ältere Sohn   / Hauptrolle Kurzfilm  / Regie: Oleg Assadulin
  • 2004   Hamlet ff   / Nebenrolle   / Regie: Rolf Sakulowski
  • 2004   Das Geschenk   / Nebenrolle Kurzfilm  / Regie: Dieter Berner
  • 2003   Eva   / Nebenrolle Kurzfilm  / Regie: Sven Illgner
  • 2017    Der Reichstag Kaiser Wilhelm II    / Regie: Christoph Weinert
  • 2017    Leider lustig - Staffel II   / Hauptcast Sitcom  / Kika/ZDF   / Regie: diverse
  • 2016    Schloss Einstein   / Episodenrolle   / Regie: Marco Gadge
  • 2016    Knallerkerle   / Hauptcast Comedy  / Sat.1    / Regie: Jens Holzgreve
  • 2016    Leider lustig - Staffel I   / Hauptcast Sitcom  / Kika/ZDF   / Regie: Sven Nagel
  • 2016    Polizeiruf 110 - Einer für alle   / Nebenrolle  / ARD   / Regie: Matthias Tiefenbacher
  • 2016    Triple Ex   / Gastrolle Comedy  / RTL   / Regie: Joseph Orr
  • 2015    Hubert und Staller - Walzverhalten   / Episodenhauptrolle  / ARD   / Regie: Erik Haffner
  • 2015    Leider lustig   / Hauptcast Serienpilot  / Kika/ZDF   / Regie: Sven Nagel
  • 2014    Stralsund - Gnadenlose Jagd   / Nebenrolle TV Reihe  / ZDF   / Regie: Christine Hartmann
  • 2014    Stell dir vor…! Comedy Pilot  / Hauptrolle  / ARD   / Regie: Erik Haffner
  • 2013    Bornholmer Strasse   / Nebenrolle  / ARD   / Regie: Christian Schwochow
  • 2013    In aller Freundschaft   / Episodenhauptrolle  / ARD   / Regie: Mathias Luther
  • 2013    Soko Leipzig – Mundtot   / Episodenrolle  / ZDF   / Regie: Andreas Morell
  • 2013    Endlich alleine   / Hauptrolle Serientrailer   / Regie: Marcus Willer
  • 2012    Tatort - Schwarzer Afghane   / Nebenrolle TV Reihe  / ARD   / Regie: Thomas Jahn
  • 2012    München 7 - Einfach anders   / Episodenhauptrolle  / ARD   / Regie: Franz Xaver Bogner
  • 2012    Soko Leipzig - Serienkiller   / Episodenrolle  / ZDF   / Regie: Jörg Mielich
  • 2011    Alles Klara - Leiche im Moor   / Episodenrolle  / ARD   / Regie: Jakob Schäuffelen
  • 2011    Soko Leipzig - Clear   / Episodenrolle  / ZDF   / Regie: Jörg Mielich
  • 2010    Engel und Hase   / Hauptrolle Comedy Pilot   / Regie: Andreas Schaap
  • 2008    Da kommt Kalle   / Episodenrolle  / ZDF   / Regie: Daniel Helfer
  • 2007    Tatort - Die Anwältin   / Nebenrolle TV Reihe  / ARD   / Regie: Dieter Berner
  • 2006    Bismarck Kanzler und Dämon   / Hauptrolle Dokumentation  / NDR   / Regie: Christoph Weinert
  • 2006    Im Namen des Gesetzes   / Episodenhauptrolle  / RTL   / Regie: Carmen Kurz
  • 2005    Die Mauer - Berlin 61   / Nebenrolle TV Film  / ARD   / Regie: Hartmut Schoen
  • 2004    Stürmische Zeiten   / Nebenrolle Dokumentation  / ARD   / Regie: Christoph Weinert
  • 2000-2001    Absolut das Leben   / durchgehende Nebenrolle  / ARD   / Regie: Clemens Keiffenheim
  • 2000    Mehr als ein Held   / Nebenrolle TV Film  / ZDF   / Regie: Peter Deutsch
  • 1999    Die Schule am See   / durchgehende Nebenrolle  / ARD 
  • 2015    Waldbühne Benneckenstein    / Der Besuch der alten Dame  / Regie: Janek Liebetruth
  • 2015    Theater Leipzig    / Moschee.de  / Regie: David Perlbach
  • 2014-2015    Theatergastspiele Fürth    / Patrick 1,5  / Regie: Thomas Rohmer
  • 2013-2014    Kriminaltheater Berlin    / Tod auf dem Nil  / Regie: Matti Wien
  • 2013    Kriminaltheater Berlin    / Die Mausefalle  / Regie: Wolfgang Rumpf
  • 2012    Staatstheater Cottbus    / Spreewälder Sagennacht, (Mato)  / als Gast  / Regie: Hauke Tesch
  •       / Der Schimmelreiter (Ole Peters)  / Regie: Mario Holetzeck
  • 2007-2011    Staatstheater Cottbus  
  •       / Republik Vineta (Lutz Born)  / Regie: Jürgen Lingmann
  •       / Ronja Räubertochter (Birk)  / Regie: Catherina Fillers
  •       / Pückler - Utopia (Napoleon, Goethe u.a.)  / Regie: Johann Kresnik
  •       / Im Rücken die Stadt (Daniel)  / Regie: Harald Fuhrmann
  •       / Man spielt nicht mit der Liebe (Perdican)  / Regie: Max Claessen
  •       / Schimmelreiter (Ole Peters)  / Regie: Mario Holetzeck
  •       / Antigone (Wächter/Bote)  / Regie: Stefan Wolfram
  •       / Der Hauptmann von Köpenick (von Schlettow, Knell u.a.)  / Regie: Peter Kupke
  •       / Iphigenie auf Tauris (Orest)  / Regie: Moritz Sostmann
  •       / Ein Volksfeind (Hovstad)  / Regie: Christian Schlüter
  •       / Die Mausefalle (Christopher Wren)  / Regie: Bettina Jahnke
  •       / Faust I (Valentin, Brander, Dichter)  / Regie: Christoph Schroth
  •       / Der Sturm (Ferdinand)  / Regie: Martin Schüler
  •       / Ladies Night (Craig)  / Regie: Jürgen Lingmann
  •       / Familie Schroffenstein (Ottokar)  / Regie: Bernd Mottl
  •       / Cabaret (Cliff)  / Regie: Martin Schüler
  • 2008    Stadttheater St. Gallen    / Cabaret (Cliff)  / Gastspiel  / Regie: Claudio Bueno
  • 2005-2007    Hans-Otto-Theater Potsdam    / An der Arche um Acht (1. Pinguin)  / Regie: Sebastian Wirnitzer
  •       / Wir im Finale (Clemens)  / Regie: A. S. König
  •       / Schöne Bescherungen (Harvey)  / Regie: Uli Hoch
  • Jan Hasenfuß - Sendestart für die „Knallerkerle“ am 14.4. um 22:30 bei Sat.1.



    Jan Hasenfuß spielt den Kaiser Wilhelm II in der Dokufiction „Der Reichstag“
    Regie Christoph Weinert.

    und hat die Dreharbeiten zum Kinokurzfilm „Irgendwer“, Regie Marco Gadge, in Halle/Leipzig abgeschlossen

    Serienstart der KiKa Comedy „Leider lustig“ mit Katalyn Bohn und Jan Hasenfuß im Hauptcast.
    Die Serie ist ab 22.10. immer Samstags um 17:20 bei Kika zu sehen

    Jan Hasenfuß drehte für eine Episode von„Schloss Einstein"
    unter der Regie von Marco Gadge


    Drehstart für Jan Hasenfuß im Hauptcast der "Knallerkerle", der neuen SAT.1 Comedy mit Antoine Monot Jr.




    Jan Hasenfuß war zu Gast beim Drehstart der neuen RTL Comedy „Triple Ex“,
    Regie führt Joseph Orr




    Fotogalerie