Marina Caba Rall

Profil

    geboren: 1964
    von 1985-2003 diverse Tätigkeiten als Übersetzerin, sowie in Forschung, Lehre und Film
    seit 2004 freischaffende Autorin und Regisseurin
    seit 2011 Producerin (für das Kino Magazin und weitere Magazine) und Regionalredakteuerin der spanischsprachigen Redaktion der Deutschen Welle - TV
    Mitglied im Bundesverband Regie

  •   Broken Heart   / (TV-Film)
    Stand: Exposé
  •   Mein Herz klingt grün   / (Kinofilm)
    Treatment gefördert durch das Brandenburger Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur
    2007 Projektförderung der Medienboard Berlin-Brandenburg
    2008 2. Drehbuchpreis beim Internationalen Filmfestival Emden-Norderney
  •     / 2010 Media-Projektförderung Stand: Projektentwicklung
  •   Warum bist du damals abgehauen?  / (KinoDokFilm)
    Buch & Regie: Erika Harzer & Marina Caba Rall
    Stand: Recherche, Dreh 2014
  •   TILO  / (Kinofilm)
    Recherche und Treatment gefördert durch die DEFA-Stiftung
    Stand: Drehbuchentwicklung
  •   HIMMELS-W  / (Kinofilm)
    Stand: Drehbuchentwicklung
  •   “Caminante, no hay camino …” Unterwegs auf der Via Regia zwischen Finisterre und Roncesvalles.  /
    Buch, Kamera, Regie: Marina Caba Rall
    Filmisches Tagebuch*>13 Min.*HDV*Farbe
    Staatlich Kunstsammlungen Dresden 2010
  •   Wir sind Mehr Wert  / (Social-Spots)
    Buch: Christoph Brandl / Regie: Marina Caba Rall
    Ver.di Spots * 4x 60 sec * Farbe * digital * ver.di/connexx.av 2010
  •   Last Minute   / Buch & Regie: Marina Caba Rall
    Spielfilm*82 Min.*Farbe*Digibeta*HFF/B+T Film/RBB/SWR/MDR 2004
    gefördert von Medienboard Berlin-Brandenburg und MDM
  •     / Juliane-Bartel-Preis,
    Hannover 2005

    Best New Director Award
    beim internationalen Digitalfilmfestival in Skip City (Japan) 2005
  •     / Debütpreis der Feminale, Köln 2004

    Best Feature Film Award beim dt.-südafrikanischen Filmfestival, Durban (Südafrika) 2004
  •     / TV-Erstaustrahlung: 11.11.2004 ARD (Debüt im Ersten)
    Verleih: Mitosfilm Berlin
  •   Spanien im Herzen. Deutsche Interbrigadisten im Spanischen Bürgerkrieg
      / Buch & Regie: Marina Caba Rall
    Dokumentarvideo * 56 Min. * Farbe * Beta * Luz Films 2001
  •   Sternschnuppe   / Buch: Inka Fromme & Marina Caba Rall
    Regie: Marina Caba Rall
    Spielfilm*50 Min.*Farbe*35 mm*HFF/ZDF-kleines Fernsehspiel 2000
    TV-Erstausstrahlung: 3.4.2000 ZDF
  •   Menúa und das Meer   / Buch & Regie: Marina Caba Rall
    Dokumentarvideo * 30 Min. * Farbe * Beta * HFF/ORB 1999
    TV-Erstaustrahlung: 29.11.1999 ORB
  •   Treinta años de paso / Dreißig Jahre dazwischen  / Buch & Regie: Marina Caba Rall & Lourdes Izagirre
    Dokumentarvideo * 120 Min. * Farbe * Beta * HFF 1999
  •   Rot ist rot ist rot...   / Buch & Regie: Marina Caba Rall
    Kurzfilm * 11 Min. * s/w * 16mm * HFF 1998
    Publikumspreis, Open Eyes Kurzfilmfestival, Marburg 1999
    Lobende Erwähnung, Interfilm Kurzfilmfestival, Berlin 2000
  •   Abschied   / Buch & Regie: Marina Caba Rall
    Kurzfilm * 8 Min * Farbe und s/w * 16 mm * HFF 1997
    „Festivalrenner“ der HFF 1998
  • 1992     / Magisterabschluss in Geschichte an der Freien Universität Berlin (Nebenfächer Theater- und Filmwissenschaft und Philosophie)
  • 2003     / Diplom als Film- und Fernsehregisseurin an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg